Warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp10480927_8KKSM52VAN/www/www1/wordpress_seil/wp-content/themes/Chameleon/include/init.php on line 17

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen „Stadtgeschichten Berlin“

§1 Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr, Eltern haften für Ihre Kinder.
Kinder unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

§2 „Stadtgeschichten Berlin“ haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen lediglich für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

§3 Sollten auf Grund höherer Gewalt, wie Unwetter oder Katastrophen, Teile oder die gesamte Tour nicht möglich sein, so übernimmt „Stadtgeschichten Berlin“ dafür keine Haftung. Bestimmte Touren unterliegen der Bestätigung durch externe Stellen. Trotz sorgfältiger Vorbereitung, kann es dazu kommen, dass einzelne Touren ausfallen können. In diesem Fall hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten und das geleistete Entgelt zurückzufordern. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche, insbesondere der Ersatz der Reisekosten sind ausgeschlossen.

§4 Der Kunde hat keinen Anspruch auf einen bestimmten Ablauf der Tour. Insbesondere behält sich „Stadtgeschichten Berlin“ das Recht vor, die Tour auf Grund äußerer Umstände (Demonstrationen, Großveranstaltungen, Sperrungen usw.) zu verändern oder den Auftrag zur Durchführung an andere Auftragnehmer/Stadtführer weiterzuleiten. Bei Innenbesichtigungen, insbesondere in Gebäuden des Deutschen Bundestages, des Olympiastadion Berlin, Botschaften usw. ist zwecks Einhaltung der jeweiligen Hausordnungen und eventueller Vorschriften für Besucher den Anweisungen des Stadtführers folge zu leisten.
Zuwiderhandlungen können den Ausschluss aus der Tour begründen.

§5 Für die Teilnahme an einer Tour bedarf es einer Reservierung. Diese kann schriftlich oder mündlich erfolgen. Durch die mündliche oder schriftliche Bestätigung durch „Stadtgeschichten Berlin“ wird die Reservierung bindend und der Treffpunkt festgelegt.

§6 Das Entgelt für die Tour ist bei Einzelbuchungen in bar for Beginn der Tour an den Stadtführer zu entrichten, bei individuellen Gruppenbuchungen spätestens 14 Kalendertage im Voraus per Überweisung. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

§7 Die Stornierung eines bestätigten Individualgruppentermins muss schriftlich an „Stadtgeschichten Berlin“ erfolgen. Hierbei werden folgende Stornogebühren fällig:
bis 7 Tage vor Termin 30% des Rechnungsbetrages, ab 6 Tage bis 3 Tage vor Termin 50% des Rechnungsbetrages, bei späterer Stornierung werden 100% des Rechnungsbetrages zur Zahlung fällig.
Die Zahlung muß innerhalb einer Woche nach Tourtermin per Überweisung erfolgen, bei Mahnungen wird eine Gebühr von 2 € berechnet.

§8 Die Einzelbuchung kann bis 24 Stunden vor Beginn der Tour kostenfrei storniert werden. Bei Nichterscheinen oder späterer Stornierung werden 100% des Rechnungsbetrages zur Zahlung fällig.
Die Zahlung muß innerhalb einer Woche nach Tourtermin per Überweisung erfolgen, bei Mahnungen wird eine Gebühr von 2 € berechnet.

§9 Sollten einzelne Paragraphen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Paragraphen nicht berührt.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin.

Berlin, den 1. Juli 2010